3D 4D Ultraschall bei Ihrer Frauenärztin in München

3D 4D Ultraschall bei Ihrer Frauenärztin in München

Ihre Sicherheit liegt mir am Herzen. Die moderne 3D 4D Ultraschalltechnik bietet ein breites Spektrum für gynäkologische Untersuchungen an.

Gynäkologischer Ultraschall oder gynäkologische Sonographie bezieht sich auf die Anwendung der medizinischen Ultraschalluntersuchung der weiblichen Beckenorgane (insbesondere des Uterus, der Eierstöcke und der Eileiter) sowie der Blase. Das Verfahren kann auch auf andere medizinisch relevante Erkenntnisse im Becken hinweisen.

Die Untersuchung der allgemeinen Sonographie kann mit voller Blase, die als Schallfenster dient, um eine bessere Visualisierung der Beckenorgane oder der Ultraschall mit einem speziellen vaginalen Wandler, erfolgen.

Der 3D Ultraschall ist eine medizinische Ultraschallmöglichkeit, die oft bei der Geburtshilfe-Sonographie (während der Schwangerschaft) verwendet wird. Es werden dreidimensionale Bilder des Fötus wiedergegeben, sodass sich auch frühzeitig das Geschlecht des Nachwuchses bestimmen lässt. 3D Ultraschall wird darüber hinaus auch intensiv in der nicht-destruktiven Beurteilung der Entwicklung der Gewebsstrukturen und bei der Früherkennung des Babys verwendet.

Mit unserem modernsten 3D 4D Ultraschallgerät in unserer Frauenarztpraxis in München ermöglichen wir den werdenden Müttern und Vätern wunderbare Einblicke in die Entwicklung Ihres Nachwuchses.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre Frauenärztin Dr. Claudia Buchmann-Macrander und ihr Praxisteam.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok