Hormonalayse - Frauenärztin Dr. Buchmann in München

Die Hormonanalyse für eine ganzheitliche Betrachtung der Frau

Mit zunehmendem Alter stellt der Körper weniger Hormone her. Da unter anderem die Drüsenfunktionen nachlassen, die verantwortlich für die Hormonbildung sind. Insbesondere die Hormonproduktion in den Eierstöcken kommt in dieser Phase langsam zum erliegen (Östrogene).Die Menopause (Wechseljahre) ist ein ganz natürlicher Prozess jeder Frau. Sie selbst können das indirekt an folgendem merken:

  • Nachlassender Leistungsfähigkeit
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Gewichtszunahme
  • Hautveränderungen oder Haarausfall
  • Depressiven Verstimmungen / Stimmungsschwankungen
  • Hitzewallungen und Schweißausbrüche
  • Schwindelgefühle
  • Osteoporose


Um Ihren Wechseljahrbeschwerden und unerwünschten Spätfolgen vorzubeugen kann ich Ihnen in meiner Frauenarztpraxis anhand der Ergebnisse der Hormonanalyse entsprechende Behandlungsvorschläge anbieten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.