Frauenärztin München – Akupunktur

Akupunktur während der Schwangerschaft bei Ihrer Frauenärztin in München

Gerne bieten wir Ihnen in unserer Frauenarztpraxis am Marienplatz auch alternative Behandlungsmöglichkeiten an, dazu gehört auch Akupunktur.

Akupunktur gilt als Teilbereich Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Grundlage der TCM ist ein solides Grundwissen um die altchinesische Definition von Gesundheit, Krankheit und Krankheitsentstehung. Akupunktur ist als eine ganzheitliche und nachhaltige Therapieform zu sehen. Dabei wirkt sie nicht direkt am Schmerzzentrum durch die Ausübung einen therapeutischen Reizes sondern wirkt auf den ganzen Körper.

Hierbei kommen mehrer zentimeterlange Metallnadeln zum Einsatz, die an festgelegte Reizpunkte am Körper fixiert werden. Akupunktur bietet such während der Schwangerschaft besonders bei körperlichen und auch bei psychischen Beschwerden an. Auch kurz vor oder während der Geburt sind bisher gute Erfolge erzielt worden. Es wird der Körper und das Gewebe von Gebärmutterhals und Muttermund auf die Geburt vorbereitet. Bei regelmäßig angewendeter geburtsvorbereitender Akupunktur kann sich die Eröffnungsperiode verkürzen.

Sprechen Sie bitte hierzu mit unserer Hebamme bei Ihrer Frauenärztin in München.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok