Ammos

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort die Behandlung mit Ammos™ (Vaginalstraffung), in unserer Praxis anbieten zu können

Bei der Behandlung wird ein schmaler Vaginalstab eingeführt, der durch Radiofrequenz die lokale Gewebetemperatur auf ca. 40 Grad erhöht.

Dadurch wird die lokale Produktion von Kollagen und Elastin angeregt und führt zu einer Straffung.

Indikationen sind: Inkontinenz, trockene Scheide, ständige Entzündungen, fehlendes Lustempfinden, weite Scheide/Z.n.
Geburtsverletzungen, Lichen Sclerosus

Die Behandlung ist nicht schmerzhaft, es ist lediglich eine leichte Wärmeentwicklung im Anwendungsbereich zu spüren.

Vor der Behandlung wird ein speziell entwickeltes Anästhesie-Gel aufgetragen.

Die Behandlung dauert etwa 15-20 Minuten.

Es werden 3-4 Behandlungen im Abstand von ca. 3-4 Wochen empfohlen.

Der Behandlungserfolg hält bis zu zwei Jahren an.

Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erhalten, wird eine Behandlung (einmalig) nach einem Jahr empfohlen.

Die Kosten werden von der privaten Versicherung übernommen.

Nähere Informationen erhalten Sie bei uns in der Praxis bei einem individuellen Gespräch.

ammos_back.jpg

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.